AWO "Ludwig Meier" Kindergarten Ebersdorf

Träger:
AWO Bezirksverband
Ober- und Mittelfranken e.V.
Karl-Bröger-Str. 9/1
90459 Nürnberg

 

Kindergartengruppe

Unser Kindergarten entwickelte sich im Laufe der Jahre zum dörflichen Mittelpunkt des Ortes. Uns stehen derzeit 25 anerkannte Plätze zur Verfügung. In die Kindergartengruppe dürfen Kinder unter 3 Jahren sowie Schulkinder aufgenommen werden.

Räumlichkeiten

Alle Räume unserer Einrichtung befinden sich in der 1.Etage des Gebäudes. Dem Eingangsbereich folgen die Garderobe und ein großer Gruppenraum, von dem man in zwei kleinere Räume für Hausaufgabenbetreuung, bzw. Intensivraum und dem Ruheraum für unsere Kindergartenkinder gelangt. Vom Eingangsbereich geht es links in die Teeküche. Weiterhin erreicht man hier eine Putzkammer, das Büro, das Personal WC und den Waschraum mit jeweils 3 Toiletten und Waschbecken, sowie einer Dusche.

Personelle Besetzung:

im Bild v.l.n.r.:
Anita Hering; Kinderpflegerin
Elisabeth Töpper; Erzieherin / Einrichtungsleitung
Ramona Münch; Erzieherin
 
 

Beiträge und Kosten

Die monatlichen Beiträge für die Kindergartenkinder bzw. Hortkinder setzen sich aus einem gestaffeltem Grundbeitrag und 9,00€ (2,50€ Tee- und Getränkegeld+3,50€ Spielgeld+ 3,00€ Servicegeld) zusammen.

Beitragsstaffelung:                                                                                                                          Kindergarten                                            Krippe
3-4 Stunden = 75,00 € + 9,00 €            83,00 € + 9,00 €
4-5 Stunden = 80,00 € + 9,00 €            88,00 € + 9,00 €
5-6 Stunden = 85,00 € + 9,00 €            93,00 € + 9,00 €
6-7 Stunden = 90,00 € + 9,00 €            98,00 € + 9,00 €
ab 7-8 Stunden = 95,00 € + 9,00 €      103,00 € + 9,00 €

Hortbeitragsstaffelung:
3-7 Stunden = 50,00 € + 9,00 €
7-8 Stunden = 55,00 € + 9,00 €
8-9 Stunden = 60,00 € + 9,00 €
9-10Stunden = 65,00 € + 9,00 €

Öffnungszeiten

richten sich nach den Buchungszeiten und können entsprechend der Elternwünsche variiert werden.

Montag - Donnerstag 6:30 Uhr - 16:00Uhr
Freitag 6:30 Uhr - 14:00 Uhr

Freispielzeit

Hier können sich die Kinder nach ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen ihr Spielmaterial und ihre Spielpartner auswählen. Dies ist eine besonders wichtige und wertvolle Zeit für die Kinder, da hier viele soziale Kontakte geknüpft und Erfahrungen verarbeitet werden.

Was zeichnet uns aus?

  • unsere kleine, familiäre Einrichtung
  • Aufnahme von Kindern zwischen 1-10 Jahre im ganzen Jahr möglich
  • spezielle Angebote für Vorschulkinder: z.B. Flöten, Würzburger Trainingsprogramm
  • freundliches qualifiziertes Personal
  • sehr gute Zusammenarbeit mit dem AWO-Ortsverein Ebersdorf
  • Übernahme der Buskosten durch den AWO-Ortsverein Ebersdorf
  • intensive Zusammenarbeit mit der Elternschaft
  • täglich frischgekochtes Mittagessen von der Gaststätte „Zur Turnhalle“ in Ludwigsstadt

 

Unsere pädagogische Arbeit

Die wichtigsten Aufgaben des Personals sind im Bayrischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung, nach welchem wir hier im Kindergarten arbeiten, geregelt

  • Selbstständigkeit
    Die Kinder werden an allen lebenspraktischen Tätigkeiten, wie z.B.: Tisch abwischen, abspülen, aufräumen und vieles mehr, beteiligt, um ihre Selbstständigkeit zu fördern.
  • Aufenthalt im Freien
    Nach Möglichkeit gehen wir so oft es geht mit den Kindern nach draußen. Wir bitten darum, immer auf witterungsgerechte Kleidung zu achten. Es stehen der Spielplatz und der Vorplatz sowie der Sportplatz des TSV Ebersdorf zur Verfügung.
  • Mittagsbetreuung
    Für die Kindergartenkinder, die von uns betreut werden, beginnt jetzt eine ruhigere Entspannungszeit. Das Mittagessen wird von der Gaststätte „Zur Turnhalle“ Ludwigsstadt geliefert. Eine Kinderportion kostet derzeit 2,50€ und wird im darauffolgenden Monat per Lastschrift vom Konto abgebucht. Es besteht auch die Möglichkeit Essen von zu Hause mitzubringen, welches von uns erwärmt wird. Es schließt sich eine Ruhe- und Entspannungszeit an. In dieser Zeit kommen die Schulkinder in die Einrichtung, können je nach Ankunftszeit mit uns oder später ihr Mittagessen einnehmen. Danach findet im Nebenraum die Hausaufgabenbetreuung statt.
  • Angebote am Nachmittag
    An den Nachmittagen wird je nach den individuellen Wünschen der Kinder gespielt, gebastelt, vorgelesen usw.
  • Zusammenarbeit mit der Grundschule
    Zwischen der Volksschule Ludwigsstadt und den Kindergärten der Einheitsgemeinde besteht ein Kooperationsplan, nach welchem sich die Zusammenarbeit gestaltet.
  • Elternarbeit
    Eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern oder auch anderen Personen, die an der Erziehung der Kinder beteiligt sind, und dem Kindergarten ist eine wichtige Voraussetzung für die Förderung der Kinder. Von allen Eltern wird am Beginn des neuen Kindergartenjahres eine Elternvertretung, als Mittler zwischen Eltern und Kindergarten, bestehend aus 6 Eltern, gewählt. (1 Vorsitzender, 2 Stellvertreter sowie 3 Ersatzleuten)
  • Elterngespräche
    Die Gelegenheit zu Gesprächen bietet sich zum Teil in den Bring- und Abholzeiten. Für intensivere Gespräche vereinbaren wir gern einen Termin nach den Betreuungszeiten.
  • Aktivitäten
    Alle geplanten Aktivitäten werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind außerdem im Wochenplan, an der Pinnwand, vermerkt.
    Folgende Aktivitäten finden jedes Jahr nach Absprache mit den Eltern statt:
    • Erntedankfest
    • Martinsumzug
    • Weihnachtsfeier
    • Faschingsfeier
    • Frühlingsfest
    • Geburtstagsfeiern der Kinder

Kontakt

AWO Kindergarten Ebersdorf
Tiefenweg 5a
96337 Ebersdorf
Tel.: 09263 / 8255
Fax: 09263 / 975681
Kontaktformular

Meldungen

Samstag, 19. Oktober 2013
Wandertag des Kinderhortes Ludwigsstadt [...]

Sonntag, 02. Juni 2013
40 Jahre AWO-Ludwig-Meier-Kindergarten Ebersdorf [...]

Mehr...